info(at)deutsche-revo.de 0 61 73 - 60 77 680

itemid56

Marktpotenzial

Das Geschäftspotenzial

Das Potenzial für Working Capital Lösungen der Deutschen Revo AG ist gewaltig. Allein im Unternehmenssektor beläuft sich im Jahr 2014 der Bestand an Vorräten auf 629 Milliarden Euro (Quelle: Deutsche Bundesbank, Monatsbericht Dezember 2015, Seite 46).

Das angestrebte Geschäftsvolumen

Die Deutsche Revo AG geht in den nächsten Jahren von einem jährlichen Neugeschäftsvolumen von 50 Millionen Euro aus.

Das perspektivisch angestrebte Geschäftsvolumen der Deutschen Revo AG liegt bei bis zu 1 Milliarde Euro. Dies begründet sich in dem hohen Nachfragevolumen im Working Capital Management und dem bereits mit den Revo-Produkten in der Vergangenheit umgesetzten Geschäftsvolumen.

Nachfrage in allen Wirtschaftsphasen

Die Working-Capital-Lösungen der Deutschen Revo AG werden in allen Wirtschaftsphasen nachgefragt. Im Aufschwung befriedigt RevoTrade™ die hohe Nachfrage bei Vorräten, Waren und Liquidität. Im Abschwung sichert RevoTrade™ die flexible und bedarfsgerechte Anpassung. Gebundenes Kapital wird freigesetzt.

Erfahrungen aus der Finanzkrise

Der Bedarf an mittelstandsgerechten Working Capital Lösungen wurde durch die Finanzkrise nochmals erheblich verstärkt. Verschärfte Kreditregeln bei einer gleichzeitig knappen Liquiditätsversorgung haben viele Unternehmen sensibilisiert, künftig neue Wege und alternative Lösungen für die Optimierung und Finanzierung des Working Capital zu beschreiten. Aus Fehlern wird gelernt!

 

2016-03-22_S10

Verwendung von Cookies
Auf unserer Webseite verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.