info(at)deutsche-revo.de 0 61 73 - 60 77 680

itemid292

Kundenprofil

Gute bis mittlere Bonitäten

Primäres Auswahlkriterium für die Aufnahme einer Geschäftsverbindung ist die Bonität der Kunden. Gute bis mittlere Bonitäten sind Voraussetzung. Das Mindestrating sollte an der Grenze zwischen Investmentgrade und Non-Investmentgrade liegen. Dies entspricht vergleichsweise einer Einstufung von BBB- (Standard & Poors) oder einem
DSGV-Rating von 8.

Geschäftssitz in Deutschland

Die Kunden müssen ihren Geschäftssitz in Deutschland haben. RevoTrade™ wendet sich primär an die Realwirtschaft des Deutschen Mittelstandes. Die Vorräte und Waren können von Lieferanten im In- und Ausland bezogen werden.

Umsatzvolumen

Die Kunden sollten ein Umsatzvolumen von mehr als 20 Millionen Euro p. a. und eine mindestens dreijährige Unternehmenshistorie vorweisen können.

Nachhaltige Zusammenarbeit

Die Deutsche Revo AG strebt mit ihren Kunden eine nachhaltige Zusammenarbeit an. Das eingeräumte revolvierende Volumen sollte ganzjährig genutzt werden. Die Geschäftsbeziehung ist auf einen Zeitraum von mehr als einem Jahr ausgelegt.

Sonderfälle und Ausnahmen

In ausgewählten Fällen können auch Kunden mit schwächeren Bonitäten RevoTrade™ nutzen. In diesen Fällen ist durch eine erweiterte Sicherheitenstellung der Kunden, Gesellschafter oder Geschäftsfreunde die Nutzung von RevoTrade™ möglich. Sprechen Sie uns hierzu an.

Verwendung von Cookies
Auf unserer Webseite verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.